Ukraine: Kiewer TransportarbeiterInnen kämpfen gegen Union Busting

In Zusammenarbeit mit der Konföderation der Freien Gewerkschaften der Ukraine (KVPU), dem zweitgrößten Gewerkschaftsbund des Landes, die auch Mitglied im Internationalen Gewerkschaftsbund ist.

Im April 2016 haben Beschäftigte des staatlichen
Verkehrsunternehmens Kyivpastrans eine unabhängige Gewerkschaft gegründet, um gegen Verstöße gegen Arbeitssicherheitsregeln im O-Bus-Betriebshof Kureniwske vorzugehen. Die Verwaltung reagierte, indem sie sich verweigerte, die Gewerkschaft anzuerkennen; es kam zu Druckausübung, Bedrohungen und Einschüchterung der Mitglieder der Gewerkschaft, die der Konföderation der Freien Gewerkschaften der Ukraine (KVPU) angeschlossen sind. Gewerkschaftsmitglieder wurden erpresst, ihre Gehaltszulagen wurden ihnen vorenthalten, sie wurden vom Dienst suspendiert, aus ihren Wohnungen, die im Firmenbesitz sind,
geräumt, und sie wurden tätlich angegriffen. Hilf, die
unabhängige Gewerkschaft bei Kyivpastrans zu beschützen, indem du dem Bürgermeister von Kiew, Witalij Wolodymyrowytsch Klitschko, eine Nachricht schickst.


Sie können helfen! Tragen Sie Ihren Namen und Ihre Email Adresse ein. Klicken Sie dann unten auf der Seite auf 'Send Message'.

Name:
[erforderlich]
Email Adresse:
[erforderlich]
Ihre Gewerkschaft/Organisation:
Ihr Land:
Schreiben Sie hier Ihre Nachricht - oder benutzen Sie einfach die bestehende Nachricht.



Wenn Sie auch zukünftig dringende Aktionsaufrufe von uns erhalten möchten, klicken Sie bitte hier:

Stop spam!
Bitte die Zahl 3345 hier eintragen:

Danke!





Ihre Nachricht wird an folgende Email Adressen geschickt:
vl_tch1@sw.uz.gov.ua, uizdpi@gmail.com